Wie man Dateien auf Android-Geräten entpackt

Wer braucht schon einen Computer? Erfahren Sie, wie Sie Dateien auf Ihrem Android-Gerät entpacken können.

ZIP-Dateien bieten die Möglichkeit, mehrere Dateien in einem aufgeräumten digitalen Paket zu senden. Sie müssen eine spezielle App herunterladen, um Dateien auf einem Android-Gerät zu entpacken.

Die folgenden Informationen sollten unabhängig davon gelten, wer Ihr Android-Gerät hergestellt hat: Samsung, Google, Huawei, Xiaomi, etc.

Wie man Dateien auf Android entpackt

Im Zusammenhang mit ZIP-Dateien bedeutet Entpacken das Extrahieren der Dateien aus einem komprimierten Ordner. Das Entpacken von Dateien auf einem Android-Tablett oder Smartphone erforderte früher eine spezielle Drittanbieter-App, aber das kann jetzt mit den offiziellen Dateien von Google App geschehen.

Files Go wurde Ende 2018 von Google in Files umbenannt. Wenn Sie Ihr Betriebssystem eine Weile nicht aktualisiert haben, kann die App immer noch Files Go auf Ihrem Android-Gerät heißen. Aktualisieren Sie Ihre Version von Android, bevor Sie fortfahren.

Gehen Sie in den Google Play Store und installieren Sie Dateien von Google.

Öffnen Sie Dateien von Google und suchen Sie die ZIP-Datei, die Sie entpacken möchten. Wenn Sie die ZIP-Datei von einer Website heruntergeladen haben, befindet sie sich möglicherweise im Ordner Downloads.

ZIP-Dateien haben immer die Erweiterung .zip.

Tippen Sie auf die Datei, die Sie entpacken möchten. Die Liste der Dateien im komprimierten ZIP-Ordner wird angezeigt.

Tippen Sie auf Extrahieren, um die Datei zu entpacken. Nachdem die Dateien extrahiert wurden, wird eine Liste der entpackten Dateien angezeigt.

Tippen Sie auf Fertig.

Tippen Sie in der App Files by Google auf die Datei, die Sie entpacken möchten, dann auf Extrahieren und Fertig stellen.

Alle extrahierten Dateien werden an den gleichen Speicherort wie die ursprüngliche ZIP-Datei kopiert.

Wofür werden ZIP-Dateien verwendet?

Dateien, die die Erweiterung .zip verwenden, werden als ZIP-Dateien bezeichnet. ZIP-Dateien (ausgesprochen wie das Wort „zip“) komprimieren und bündeln viele Dateien, um das Senden, Hochladen und Herunterladen einer Gruppe von Dateien zu erleichtern. ZIP-Dateien werden auf Websites verwendet, um Besuchern das Herunterladen einer großen Anzahl von Dokumenten oder Medien auf einmal zu erleichtern, ohne dass sie jede Datei einzeln manuell herunterladen müssen.

RAR ist ein ähnliches Format für komprimierte Dateien. Programme, die Inhalte aus ZIP-Dateien extrahieren können, können auch RAR-Dateien (Dateien mit der Erweiterung.rar) entpacken.

Funktionieren ZIP-Dateien auf Smartphones und Tablets unterschiedlich?

Es gibt keinen Unterschied, wie ZIP-Dateien auf Android-Handys oder Tablets verwaltet werden. ZIP-Dateien sind mit allen Geräten mit modernen Betriebssystemen wie Android, iOS, macOS und Windows kompatibel.

Muss ich ZIP-Dateien auf Android verwenden?

Wenn Sie Ihr Android-Tablett oder -Handy für geschäftliche Zwecke verwenden, können ZIP-Dateien auftreten, die Sie extrahieren oder entpacken müssen, um den Inhalt anzuzeigen. Wenn Sie Ihre eigenen ZIP-Dateien erstellen möchten, müssen Sie eine andere App herunterladen.

Welche sind einige beliebte Entzipper für Android?

Während das Öffnen von ZIP-Dateien auf Android mit den Files by Google App durchgeführt werden kann, gibt es mehrere alternative ZIP-Dateiextraktor-Anwendungen, wenn Sie eine dedizierte Lösung wünschen. Sie benötigen eine dieser Apps, wenn Sie ZIP-Dateien auf Ihrem Android-Smartphone oder Tablett erstellen möchten.

ZArchiver: Die ZArchiver App ist eine der besten kostenlosen ZIP-Datei-Extraktor-Anwendungen auf Android. Es verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche und unterstützt über 30 verschiedene Dateitypen, darunter ZIP und RAR.

WinZip: Die offizielle Android-App von WinZip, die mit Abstand bekannteste ZIP-App, öffnet und erstellt ZIP-Dateien und unterstützt die Dateitypen ZIPX, 7X, RAR und CBZ. Zusätzliche Funktionen, wie z.B. die Unterstützung von Google Drive, erfordern ein kostenpflichtiges Upgrade. WinZip-Anwendungen können Glitchy und Feature-Anzeigen sein.

RAR: Die RAR Android App erstellt und extrahiert ZIP- und RAR-Dateien auf jedem Android-Gerät. Es öffnet auch TAR-, GZ-, BZ2-, XZ-, 7z, ISO- und ARJ-Dateien.

Muss ich überhaupt eine ZIP-Datei-App verwenden?

Die Vorteile der Verwendung von ZIP-Dateien ergeben sich aus der persönlichen Präferenz. Einige Leute lieben es, sie zu benutzen, während andere sie unangenehm finden und es vorziehen, einzelne Dateien herunterzuladen.

Alternativ ist das Versenden von Dateien per E-Mail als Anhang immer noch ein zuverlässiger Weg, um Medien und Dokumente an Personen zu senden. Eine weitere Möglichkeit, eine Datei an jemanden zu senden, besteht darin, sie in einen Cloud-Speicherdienst wie OneDrive, Google Drive oder Dropbox hochzuladen und der Person einen Link zum Speicherort in der Cloud zu senden. Es ist auch möglich, Dateien mit einer Chat-App wie Facebook Messenger, WhatsApp, Line und WeChat zu senden.